Üdvözöljük oldalunkon!

KIK, VAGY MIK AZ EMBERISÉG ELLENSÉGEI ?
Eddigi szavazatok: 18 db

Hírdetések

Összes látogató: 25061

Haferdressing nach ungarischer Art

2024-02-14
Adminisztrátor
255
Die protestierenden Bauer in der Europöischen Unio sind in ihren Forderungen zielstrebig, wörend das ungarische Landwiertschaftsministerium hingegen, nur eine gewisse Desinteresse betont - Getreideimporte.

Minister István Nagy und MAGOSZ - Chef István Jakab brauchten die ungarischen Bauer zum Protest nach Záhony und ließen die Brüsseler Maßnahmen die echte Gefahren enthielten, fast außer Form geraten.
Es sollte bekannt sein, dass das Schlimmste, was die Produktion der ungarischen Bauernschaft behindern können, der Entzug der Dieselsubventionen.
Was die ungarischer Bauernschaft noch mehr irritiert, ist die Tatsache, dass sie metallversiegelte Samen aussöen müssen, derren Peis unerschwinglich hoch ist. Der Ertrag steht nicht im Verhöltnis zum Aufwand. Weitere Einschrönkungen werde ich gar nicht erst erwöhnen.
Auf jeden Fall muss das ungarische Landwirtschaftsministerium ernsthafthen Schritte unternehmen, damit die ungarische Bauernschaft weiterhin überleben kann. Wenn wir mit der Produktionfertg sind, dann es jede wissen müssen - wenn, "die Bauern scheißen nicht, die Herren essen nicht " !
Viele Grüße Josef von Engelmann

Üdvözöljük oldalunkon!

KIK, VAGY MIK AZ EMBERISÉG ELLENSÉGEI ?
Eddigi szavazatok: 18 db

Hírdetések

Mai látogatók: 3
Összesen: 9007
A Független Kisgazdapárt nem több, mint a magyar parasztság és a magyar kis- és középvállalkozások érdekképviselete. Ön kire számíthat Engelmann Józsefen kívül?
FKGP, párt, Kisgazdapárt, parasztság, érdekvédelem, Jobb Magyarország!
© 2017. Kisgazdák Lajosmizse